"Mona Lisa" as written by Karlheinz Rupprich and Peter Wilmes....
Als die Sonne versank
Saß ein Maler am Strand
Malte ein Mädchen so jung und so schön.
Ich fragte ihn
Wen er wohl meint
Er lachte und sprach: Mein Freund
Sie ist ein Traum
Den man nur einmal träumt.
Denn ich hab' heute nacht einen Engel gesehn
Mona Lisa
Mona Lisa.
Und ich sah ihre Augen
Sie war wunderschön
Mona Lisa
So wunderschön.
Irgendwann ging ich heim
Träumte von ihr allein
Sah noch ihr Lächeln
Als der Morgen begann.
Ich suchte den Maler am Meer
Der Stand war einsam und leer
Den Traum dieser Nacht
Den fand ich nie mehr.
Denn ich hab' heute nacht ...
Denn ich hab' heute nacht ...



Lyrics submitted by SongMeanings

"Mona Lisa" as written by Karlheinz Rupprich Uwe Busse

Lyrics © Universal Music Publishing Group, Roba Music

Lyrics powered by LyricFind

Mona Lisa song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain