"Mit Dir" as written by and Senait/hardt Ghebrehiwet-mehari....
Augen, ist es wahr, so ein Blau
Tagträume, in die ich schau'
Liebe pur, die überfällt
Friedvoller Rausch, der lange hält
Alles Vertrauen bringst do mir
Ruhender Pol, explosiv in dir
Heilloses Sehnen nach Freiheit
Wahrer Mut, zur richtigen Zeit
Mit dir, kann mir
Mit dir kann mir alles passiern
Denn ich liebe es
Mich zu verliern
Jeder Faser, euphorisch erregt
Wildwarmer Sturm, der sich nie legt
Exzessiv, wie beim ersten Mal
Wir brauchen uns, perfekte Wahl
Letzte Ausfahrt auf Erden
Will ich verschlungen werden
Blind von deiner mystischen Kraft
Laß mich nicht in Frieden
Mit dir, kann mir
Mit dir kann mir alles passiern
Denn ich liebe es
Mich zu verliern



Lyrics submitted by SongMeanings

"Mit Dir" as written by Senait Ghebrehiwet-mehari Rob Hardt

Lyrics © EMI Music Publishing, Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Mit Dir song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain