"Hello Again" as written by Paul Raymond Brown and Thomas C. Klemperer....
Hello again, du ich möchte dich heut noch sehn
Ich will dir gegenüber stehn, viel zu lang war die Zeit
Uhuhuh uhuh, ich sag nur hello again, uh uh uh uh uh

Ein Jahr lang war ich ohne dich, ich brauchte diese Zeit für mich
Kann sein dass ich ein and'rer bin, als der der damals von dir ging
Ich geh die Straße lang wie immer, da ist noch Licht in deinem Zimmer
Ich weiß du wirst mich nicht viel fragen
Wie damals werd ich einfach sagen

Hello again, ich sag einfach hello again
Du ich möchte dich heut noch sehn, dort wo alles begann
Oh, hello again, dort am Fluss wo die Bäume stehn
Will ich dir in die Augen sehn, ob ich da bleiben kann

Uhuhuh uhuh, ich sag nur hello again, uhuhuh uhuh

Noch ein paar Stufen bis zur Tür, ich spür ein wenig Angst in mir
Wie kann ich nur so sicher sein, vielleicht lebst du nicht mehr allein
Ich würde gern für immer bleiben, das kann ich nicht allein entscheiden
Vielleicht wird uns noch viel verbinden
Vielleicht musst du erst zu mir finden

Hello again, ich sag einfach hello again
Du ich möchte dich heut noch sehn, dort wo alles begann
Oh, hello again, dort am Fluss wo die Bäume stehn
Will ich dir in die Augen sehn, ob ich da bleiben kann

Uhuhuh uhuh, ich sag nur hello again, uhuhuh uhuh


Lyrics submitted by SongMeanings

"Hello Again" as written by Hans-joachim Horn-bernges Howard Carpendale

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Hello Again song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain