"Hey Mama" as written by and Kenneth W/miller Hirsch....
Hey Mama
Heut' komm ich zu dir.
Schon bald steh' ich vor deiner Tür.
Oh
Viel zu lang war ich allein
Ja
Es ist gut bei dir zu sein.
Hey Mama
Weißt do
Was es heißt
Wenn man durch fremde Länder reist?
Es gibt so viel auf dieser Welt
Ich hab' dir nie davon erzählt.
So viele Jahre ist es her
Und die Erinnerung fällt schwer
Wenn ich durch uns're Straßen zieh'
Doch unser Haus vergeß' ich nie
Nie
Nie
Nie.
Die blaue Tür ist lang schon grau
Und doch erkenn' ich sie genau
Ich seh' den großen alten Baum
Und doch ist alles wie ein Traum.
Hey Mama
Heut' komm ich zu dir.
Schon bald steh' ich vor deiner Tür.
Oh
Viel zu lang war ich allein
Ja
Es ist gut bei dir zu sein.
Hey Mama
Weißt do
Was es heißt
Wenn man durch fremde Länder reist?
Es gibt so viel auf dieser Welt
Ich hab' dir nie davon erzählt.
Ich lauf' die Stufen hoch zu dir
Und les' das Schild an deiner Tür
Und ich bin glücklich wie noch nie
Wie soll ich's sagen
Sag' mir wie
Wie
Wie
Wie
Wie.
Auf einmal seh' ich dein Gesicht
Wir schau'n uns an und reden nicht.
Nur uns're Augen
Die versteh'n
Sie können tausend Dinge seh'n.
Hey Mama
Heut' komm ich zu dir.
Do siehst
Ich steh' vor deiner Tür.
Oh
Viel zu lang war ich allein
Ja
Es ist gut bei dir zu sein.
Hey Mama
Weißt do
Was es heißt
Wenn man durch fremde Länder reist?
Es gibt so viel auf dieser Welt
Ich hab' dir nie davon erzählt.



Lyrics submitted by SongMeanings

"Hey Mama" as written by Ronald Miller Kenneth W Hirsch

Lyrics © Kobalt Music Publishing Ltd., BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Hey Mama song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain