"Mamas kleines Monster" as written by and Henning Menke J C Dwyer....
Dein Hass findet ein Ziel.
Dein Hass braucht ein Ventil.
Ich weiß, du willst nur spielen.
Nur das nutzt mir grad nicht viel.

Ich bin der Handschuh, der dir nicht passt.
Es raspeln an den Nerven tausend Feilen aus Hass.
Mamas kleines Monster, im Kampf bewährt.
Eine 1-A-Kampfmaschine, von der Pike auf gelernt.

Du suchst deinesgleichen, einen wütenden Kretin.
Einen Sündenbock für dein Projektil.

Ich bin die Wahl, wenn du keine hast.
Ich bin die Qual, weil dir mein Gesicht nicht passt.
Ich bin das Opfer, auf das dein Finger zeigt.
Die erste Wahl, suchst du wieder mal Streit.
Das Ende aller Worte, aller guten Argumente.

Du benutzt nicht den Verstand, sondern deine Hände.
Hier geht es nicht um Ärger, sondern mörderische Wut.
Du denkst du wirst gekränkt, dagegen hilft nur Blut.

Ich bin die Wahl, wenn du keine hast.
Ich bin die Qual, weil dir mein Gesicht nicht passt.
Ich bin das Opfer, auf das dein Finger zeigt.
Die erste Wahl, suchst du wieder mal Streit.

Mamas kleines Monster, böses, böses Kind.
Mamas kleines Monster, auf “Deutsch” und “Hart” getrimmt.

Ich bin die Wahl, wenn du keine hast.
Ich bin die Qual, weil dir mein Gesicht nicht passt.
Ich bin das Opfer, auf das dein Finger zeigt.
Die erste Wahl, suchst du wieder mal Streit.


Lyrics submitted by blinksongm

Mamas kleines Monster song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain