Nur weil ich eine Zigarette im Mund habe,
Heißt das noch lange nicht, dass ich rauche
Und nur weil ich in diesem Verein mitmache,
Heißt das noch lange nicht, dass ich ihn gutheißen muss!

Doch in der Zwickmühle des Alltags
Wird die Luft zum Atmen immer dünner Und Zeit ein immer wertvolleres Gut,
Während der Lebensentwurf in immer weitere Ferne rückt -
Während der Lebensentwurf in unerreichbare Ferne rückt...

Ich habe Angst,
Angst vor der Gleichgültigkeit.
Angst vor dir
Und vor allem Angst vor mir.


Lyrics submitted by InspectorMustache

Einerseits/Andererseits song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain