"Ich Bereue Nichts" as written by Thomas Stolle, Johannes Stolle, Andreas Nowak, Stefanie Kloss and Alexander Freund....
Ich halte deine Hand
Solange wie ich kann
Und zeig die letzte Runde an

Wir haben's beide gewusst
Und doch verdrängt bist zum Schluss
Dass man die Zeit nicht besiegen kann

Vielleicht wär's besser es wär' so nie passiert
Doch vielleicht ist so ein feiges Wort
Wir haben immer gekämpft
Und kein Sandkorn verschenkt
Und jetzt stehen wir hier

Und ich bereue nichts
Nicht einen Schritt
Nicht einen Augenblick davon
Auch wenn's verloren ist
Auch wenn's für uns nicht reicht
Es war doch nichts umsonst
Bereue nichts davon
Nichts davon

Die Zeit läuft gegen uns
Das letzte Korn fällt stumm
Und langsam ist die Runde um

Wir haben auf Sand aufgebaut
Das hat uns viel Kraft gebraucht
Doch alles davon, war es mir Wert
Und ich dank' dir für jeden Tag bei dir

Oh

Denn ich bereue nichts
Nicht einen Schritt
Nicht einen Augenblick davon
Auch wenn's verloren ist
Auch wenn's für uns nicht reicht
Es war doch nichts umsonst
Nichts umsonst

Oh, ouh

Ich bereue nicht ein falsches Wort
Nicht einen Augenblick
Ich nehme keinen Schritt zurück
Denn ich bereue nichts
Oh, ouh
Ich bereue nichts
Ich bereue nichts
Nichts davon
Ich bereue nichts


Lyrics submitted by Elyne

"Ich Bereue Nichts" as written by Stefanie Kloss Alexander Freund

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, Universal Music Publishing Group, BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Ich Bereue Nichts song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain