Dumpfes dröhnen schallt empor
Aus der tiefe der unendlichkeit
Durch die finsternis
Sucht es sich seinen weg
Nach oben, zu mir

Ein schauer überfällt mich
Aus angst und neugierde zugleich
Wie mag es wohl sein
Da unten in der tiefe?

Erlöst von dem licht
Das mich den schmerz sehen lässt
Befreit von der sonne
Die mich blendet im leben

Ich seh' in den abgrund
Und fühle nichts
Ich seh' in den abgrund
Bitte, erlöse mich


Lyrics submitted by AidanDies

Am Abgrund song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain