Ich bin kein schlechter Mensch, weil ich frei denkend bin
Ich seh in eurem Leben nun mal keinen Sinn
Zweitausend Jahre habt ihr Menschen genormt
Doch vielleicht hat der Mensch Gott nach seinem Bild geformt

Nennt mich Ketzer, Sünder oder Atheist
Doch wenigstens weiß ich, was Gerechtigkeit ist
Ich ertrag die hohen Phrasen eurer Kirche nicht
Ihr führt uns nicht in - sondern hinter das Licht!

Gottlos (Gottlos)
Ja ich bin Gottlos!
Gottlos (Gottlos)
Verdammt ich bin Gottlos!

Ich trage keinen Glauben an ein falsches Ideal
Die ewige Verdammnis ist mir völlig scheißegal!

Ich bin Gottlos (Gottlos)
Ja ich bin Gottlos!

Er ist nicht mein Schöpfer
Und ich nicht sein Sohn
Zu vergeben ist nicht Teil seiner Religion
Im alten Testament spricht er von Kindesmord
Na los, wollt ihr noch blind weiter Gottes Wort?

Glaube baut nicht auf unser Kryptum auf
Auch ohne Gottes Sohn
Nimmt das Leben seinen Lauf
Ich nehme mein Leben lieber selbst in die Hand
Als freier Mensch
In einem freien Land!

Gottlos (Gottlos)...

Ich trage keinen Glauben an ein falsches Ideal
Die ewige Verdammnis ist mir völlig scheißegal!

Ich bin Gottlos (Gottlos)...


Lyrics submitted by cernonnus

Gottlos song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain