"Geisterfahrer" as written by Patrick Benzner, Dave Roth, Tom Kaulitz, Bill Kaulitz and David Jost....
Benzin im Blut
Mir geht's gut
Ist nicht mehr weit
Die letzte Ausfahrt
Zieht vorbei
Metall vibriert
Unter mir
Auf dem Weg zu dir
Sterne fallen am Horizont
Ich reiß' das Lenkrad rum

Küss mich jetzt
Im Gegenlicht
Wie 'n Geisterfahrer
Such' ich dich
Die Nacht ist kalt
Ich fahr' allein
Wie 'n Geisterfahrer
Um endlich bei dir zu sein

Adrenalin
Hält mich wach
Hab' keine Angst
Die Straße dreht sich
Um vor mir
Ich reiß' das Lenkrad rum

Küss mich jetzt
Im Gegenlicht
Wie 'n Geisterfahrer
Such' ich dich
Die Nacht ist kalt
Ich fahr' allein
Wie 'n Geisterfahrer
Um endlich bei dir zu sein

Ich kenn' dich nicht
Und glaub' daran
Dass ich's zu dir
Schaffen kann
Zu dir schaffen kann
Zu dir schaffen kann

Ich bin hier
Hinter dir
Geisterfahrer
Ich komm mit
Auf deinem letzten Stück

Küss mich jetzt
Im Gegenlicht
Wie 'n Geisterfahrer
Such ich dich
Die Nacht ist kalt
Ich fahr allein
Wie 'n Geisterfahrer
Um endlich bei dir zu sein
Hey!
Ich bin
Bei dir
Ich bin
Hier
Hier

Ich darf hier nicht sein
Geisterfahrer
Fahrer immer allein


Lyrics submitted by Numbie

"Geisterfahrer" as written by Dave Roth Patrick Benzner

Lyrics © EMI Music Publishing, Kobalt Music Publishing Ltd., Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Geisterfahrer song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain