Eines Tags ergab es sich,
das Loki sich erlaubte
erneut zu spielen einen Streich
Sifs golden Haar er raubte
Ihr Gatte Thor sah was geschehn
und schnell es ihn erzürnte
Er ahnte wessen Wert es war
schnell aus Sifs Kammer stürmte

[Thor:]
"Loki du verdammter Bastard
furchtbar wird es dir ergehn
will packen deinen hager Körper
ein jedes Glied werd dir verdrehn!"

Im Zorn ergriff er Loki sich
die Knochen hät gebrochen
ihm Thor wenn er nich wimmern hätt
Wiedergutmachung versprochen
Ivaldis Söhne trug er auf
"Formt Gold in Haares Stärke"
und als das Wunder ward vollbracht
schufen sie zwei weitre Werke

[Loki:]
"Den Speer gereich ich dem Allvater
so wohlgesonnen wird er mir
Das Faltschiff Freyr wird dann erhalten
wie dankbar sein wird er dafür?"

Drauf Loki traf den Zwergen Brokk
der fragt was er da trage
Ivaldis Söhne Kunst sei dies
und es stünde außer Frage
das keiner so geschickt wie sie
doch Brokk drauf tat bestehen
sein Bruder gleichauf tüchtig sei
nur Loki 's nicht gesehen

[Loki:]
"In Frage stellst mich, kleiner Mann?
ganz sicher bin ich mir
dein Bruder es nicht besser könnt
mein Haupt verwett ich dir."

Brokk sah wütend drein
verließ den Ort mit schnellem Schritt
Bei Sindri kehrte ein
und teilte ihm die Wette mit

zur Esse Sindri trat
hinein ein Eberfell gelegt
Seinem Bruder gab den Rat
Der Balg sollt blasen unentwegt

Drauf Sindri durch die Tür verschwand
rokk tat wie ihm geheißen ward
doch die Fliege auf seiner Hand
gab Stich um Stich ihm schmerzhaft gar

Trotz Pein hielt dann sogar er aus
Bis Sindri schritt durch eisern Tür
aus der Ess den Eber nahm heraus
gespickt mit gülden Borsten Zier

Erneut zur Ess er trat
hinein ein klumpen Gold gelegt
Seinem Bruder gab den Rat
Der Balg sollt blasen unentwegt
vom Balg sollt Brokk nicht lassen
bis dass er später wiederkäm
die Flamme nicht verblassen
bis fertig Kleinod er entnehm

Nun Brokk lies er erneut allein
den Balg bedienen abermals
die Fliege kam erneut herein
doch diesmal stach ihn in den Hals

Doch abermals hielt Brokk es aus
bis Sindri kam erneut herein
Einen Ring so herrlich nahm er heraus
Sein Name sollte Draupnir sein

Erneut zur Ess er trat
hinein ein Eisenstück gelegt
Seinem Bruder gab den Rat
Der Balg sollt blasen unentwegt

vom Balg sollt Brokk nicht lassen
bis dass er später wiederkäm
die Flamme nicht verblassen
bis fertig Kleinod er entnehm

Kaum verließ ihn Sindri wieder
die Fliege tat das selbe Spiel
auf Brokks Stirn ließ sie sich nieder
der Augen Lieder ward ihr Ziel

Denn Loki ward indess die Fliege
Aus Zwergen Lidern ronn das Blut
Brokks Schlag gereichte ihm zum Siege
Der Balg stand still, versiegt die Glut

Als Sindri kehrte ein
Besorgt nahm er heraus das Stück
Erleichtert blickte drein
Fast fertig war es doch zum Glück

in Händen hielt den Hammer
voll feiner Zier und großer Macht
doch eisern Stiel sein Makel
nicht lang genug wies angedacht
Sogleich gab Sindri Brokk die Werke
zu zeigen ihre Schmiedekunst
den Asen die zu richten hatten
welch Kleinod gelte ihre Gunst

Die Richter wurden schnell gewählt
Odin, Freyr und Thor
der Wettstreit konnte nun beginnen
und Loki trat hervor

[Loki:]
"Euch Odin überreich ich Gungnir
unhemmbar Stolz birgt dieser Speer
und Thor der werten Gattin Haar
stellt ihr genommenes wieder her"

"Freyr sei Skidbladnir gegeben
dies Schiff hat stets den günstigen Wind
und falten kann es nach belieben
wo Häfen arm an Größe sind"

Loki ward von Glück erfüllt
durch die Gänge ging ein Raunen
die Kleinodwunder er enthüllt
entfachten neues Staunen

So Brokk denn an die Reihe kam
schritt vor mit leichten Fruste
gedrückt das Wort er an sich nahm
um des Hammers Makel wusste

"Euch Odin Draupnir sei gegeben
aus 1 wird 9 in 9. Nacht
Euch Freyr der Eber mit Taghell Borsten
über Land und Meer schnell ward gebracht"

"Ihr Thor den Mjöllnir sollt er halten
Den Hammer mit zu kurzem Stiel
zurückkehrt in der Werfers Hände
nachdem er getroffen sein Ziel"

Die Richter nun entschieden
das Mjöllnir das weit Beste sei
Lokis Haupt dem Zwerg verfallen
doch Loki wars nicht einerlei

Brokk Kopfgeld bot er an
dies alles war nicht ernst gemeint
einen Spaß den er bereue
doch Brokk dies Angebot verneint

Als Brokk ihn wollt ergreifen
der Ränkeschmied verschwunken ward
mit magisch Schuhwerk Hilfe
Brokk Thor um dessen Beistand bat

So Thor sich machte auf
ihn wiederbrachte kurz darauf
Als Brokk die Axt sich nahm
Dem Ränkeschmied die Lösung kam

"Den Kopf ich dir versprochen hab
doch nicht den Hals dazu"
voll Zorn Brokk sah der Wette List
und lies ihn los im nu
Prompt Sindris Aale sann herbei
zu vernähn der Lügen Quelle
Als Brokk ihm stach die Lippen zu
riss er auf sie auf die Schnelle

So schmerzhaft es gewesen ward
dem Verhängnis sich erwehrte
trotz knapp er ihm entkommen ward
es letztends ihn nichts lehrte

so ziert sein Kopf so manche Esse
sodass es seine Kreise zieht
nicht schaden kannst dem ehrlich Werke
drum sieh ruhig zu du Ränkeschmied


Lyrics submitted by Elimination

Lokis Kopf song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain