Unser Leuchten erhellt die Nacht.
Doch jemand hat es ausgemacht.
Jemand hat es uns einfach gestohlen.
Wir werden es uns wiederholen.
Über Berg und Tal werden wir geh'n und alle Gefahren auf uns neh'm.
Denn Angst kennen wir nicht.
Auf der Suche nach unserem Licht.
Wo mag das Licht bloß sein?
Wir finden's nicht oh nein!
Vielleicht liegt's noch in unser'n Zimmern?
Denkt nach Glühwürmchen.
Ihr müsst euch erinnern.
Oh Glühwürmchen, mir wird es jetzt klar.
Wir können das Licht nicht finden, weil es nie da war.
Denkt doch mal nach!
Wir leben doch in Afrika und sind keine Glühwürmchen sonder Nashörner.
Wir sind Nashörner.
Lasst den Kopf nicht hängen.
Kein Grund, heut zu verzagen.
Nashörner sind nicht schlecht, wie alles sagen.
Wir können Blumen pflanzen und schöne Lieder singen und wild um Kreise tanzen.
Omas über Straßen bringen.


Lyrics submitted by FrikknPr0

Glühwürmchen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain