"Salamandrina" as written by and Andrew Chudy Blixa Bargeld....
Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina

Nicht Nixen, Nymphen, Sylphen, Elfen,
Musen oder Feen
Für dich will ich die Motten versteh'n
die können nicht widersteh'n
Für dich bin ich ein Phoenix nur, Geschichte
ist bekannt
nur immer wieder, nimmer, nimmer nichts
dazugelernt

Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina

Zunächst leg' ich die Hand ins Feuer
und zie mich daran rein
dann verzehren Flammen sich
und ich werd' eine davon sein

Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina
Salamandrina Salamandrina

IN GIRUM IMUS NOCTE
ET CONSUMIMUR IGNI
Wir irren des Nachts im Kreis umher
und werden vom Feuer verzehrt

Salamandrina Salamandrina Salamandrina
Du wirst niemals vom Feuer verzehrt
Salamandrina Salamandrina Salamandrina
Du wirst niemals vom Feuer verzehrt
Salamandrina Salamandrina Salamandrina


Lyrics submitted by LiebeKatze42

Salamandrina song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain