"Euforia" as written by Alexis Puentes and Jaci Velasquez....
Ich flüchte vor der Wirklichkeit
Ab in den Rausch der Dunkelheit
Ich tanze unterm Lichtermeer
Der Takt der treibt mich immer mehr
Fühlst du wie dein Herz jetzt bebt
Der Bass unsren Kopf belebt

Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie

Musik trägt uns jetzt beide fort
Bewegt uns mehr als jedes Wort
Tanzen ist das was ich will
Tanzen ist mein Glücksgefühl
Ich bin der Schatten, du das Licht
Ich drücke mich ganz fest an dich

Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie

Ich tanze unterm Lichtermeer
Der Takt der treibt mich immer mehr
Tanzen ist das was ich will
Tanzen ist mein Glücksgefühl
Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie
Euphorie
Euphorie
Euphorie
Euphorie

Fühlst du wie dein Herz jetzt bebt
Der Bass unsren Kopf belebt
Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie

Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie
Tanzen ist wie Hysterie
Bewegung unsere Euphorie


Lyrics submitted by captaincoolguy

"Euforia" as written by Peter Koenemann Alex Christensen

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, Universal Music Publishing Group

Lyrics powered by LyricFind

Euforia song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain