Fühlst du die Einsamkeit, die in deiner Seele brennt?
Den Hass, die Grausamkeit, die keine Grenzen kennt?
Spürst du das Blut in dir, das Prickeln im Gehirn?
Schmeckst du die Angst
Dafür den Schweiß auf deiner Stirn?

Spürst du die Leere, die dich jede Nacht umhüllt?
Die Last, die Schwere, die dein ganzes Herz erfüllt?
Spürst du das Blut in dir, das Prickeln im Gehirn?
Schmeckst du die Angst
Dafür den Schweiß auf deiner Stirn?

Niemand kann dich hören.
Niemand kann dich sehen.
Dass deine Sonne stirbt,
das kannst du nicht verstehen.


Lyrics submitted by endurianwolf

Niemand Kann Dich Hören song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain