"Ich Kann Auch Ohne Dich" as written by and Andreas Juergen Schlagenhaft Corni Bartels....
Ich kann auch ohne dich
Ich wache jetzt auf,
War wie benommen,
Mein Blick ist verklärt,
Ich seh' dein Bild nur verschwommen.
Do bist nicht mehr hier,
Was ist passiert?
Ich weiß es noch ganz genau.

Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.
Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.

Wir hatten ja Streit, eine uns'rer Diskussionen,
Do denkst ich komm' zurück,
Täusch' dich nicht ich kann auch ohne.
Ich lach' dich jetzt aus, do hast es dir versaut,
Do bist jetzt nciht mehr meine super Traumfrau.

Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.
Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.

do hast keine Chance, für mich ist es vorbei.
Kein Weg führt zurück, es tut mir auch leid.
Auf Wiederseh'n es hat mich gefreut.
Vielen Dank für die Aufmerksamkeit.

Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.
Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Da draußen gibt's ja noch viel mehr.

Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Nur do allein gibst für mich nicht genug her.
Ohne dich, denkst do kann ich nicht.
Der Abschied fällt mir nicht sehr schwer.



Lyrics submitted by pavlova

"Ich Kann Auch Ohne Dich" as written by Corni Bartels Andreas Juergen Schlagenhaft

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Ich Kann Auch Ohne Dich song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain