Seh die Konturen deines Lebens, wie sie langsam verblassen.
Deine Augen sind müde, dein Blick leer und verlassen.
In deinen Pupillen kann ich nur noch eine einzige Sache sehn:
Die kleinen Dollarzeichen, die sich im Kreise drehn!

Und du gehst weiter als bisher.
Über die Grenzen des Menschseins.
Alles was du willst ist mehr.
Mehr mehr mehr
Alles was du willst ist mehr.
Mehr mehr mehr.

Deine Firma läuft gut, dein Kontostand stimmt.
Doch da gibt es irgendwas, das dir deine Würde nimmt.
Was du immer wolltest hast du längst erreicht.
Doch nichts von alledem macht dich glücklich - mehr Geld vielleicht.

Und du gehst weiter als bisher.
Über die Grenzen des Menschseins.
Alles was du willst ist mehr.
Mehr mehr mehr
Alles was du willst ist mehr.
Mehr mehr mehr.


Lyrics submitted by physioterrorist

Konturen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain