Ich war blind wie dein Schatten
wie der Wind der dein Haar verweht
ich hab versucht mich zu ändern
aber meistens hab ich mich bloß gedreht

Und manchmal, manchmal, manchmal
habe ich etwas gesehen
doch da war es meistens leider schon
leider viel zu spät

Leider meistens viel zu spät
meistens viel zu spät

Wir hatten uns so viel vorgenommen
und ich war....wir waren uns so sicher dass es geht
wir haben geredet und geredet und geflucht
es war so schwer sich zu verstehen

Nur selten, selten, selten
haben wir uns dabei nicht verfehlt
und dann war’s auch meistens leider schon,
leider viel zu spät

Ich hab gute Nachrichten für die unter euch
die schlechte Neuigkeiten so gerne mögen
ja, ja, ja, ja
irgendwann, irgendwann, irgendwann, ja irgendwann
fängt das alles wieder ganz von vorne an
ganz von vorne an

Nimm meine Lieder als Anhaltspunkte
dann weißt du wie es um mich steht
eines Tages, eines Tages vielleicht
wirst du merken, dass es geht

Und wer weiß, wer weiß, wer weiß das schon
vielleicht ist es dann
dann noch lange nicht zu spät
dann noch lange nicht zu spät

nein nein, nein, nein

Ich hab gute Nachrichten für die unter euch
die schlechte Neuigkeiten so gerne mögen
ja, ja, ja, ja
irgendwann, irgendwann, irgendwann, irgendwann

Ich hab gute Nachrichten für die unter euch
die den ganzen Tag nur auf schlechte Neuigkeiten warten
irgendwann, irgendwann, ja irgendwann, oh irgendwann
fängt das alles wieder ganz von vorne an

Ich hab gute Nachrichten für die unter euch
die den ganzen Tag nur auf schlechte Neuigkeiten warten
oh irgendwann, ja irgendwann, irgendwann, ja irgendwann
fängt das alles wieder ganz von vorne an

ganz von vorne an


Lyrics submitted by Massie0815

Gute Nachrichten song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain