Wieder eine Lüge mehr

auf meinem Scheiterhaufen

Ein neuer Pflasterstein

auf meinem Weg weit fort

ins Niemandsland

verbrannter Erde

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über mir

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über mir

Du denkst es wird dir nie geschehn’

bis es eben doch passiert

erkennst dich selbst nicht mehr

erkennst dich selbst nicht mehr

Ein neuer Pflasterstein

auf deinem Weg weit fort

ins Niemandsland

verbrannter Erde

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über dir

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über dir

Wir lachen in den Tag hinein

...doch an manchen Tagen

stürzen wir und fallen in ein Loch

-auf der Zielgeraden-

Ich hasse mich, ich hasse mich, ICH HASSE MICH!

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über mir

Der Tag an dem die Schwärze blieb

Ein Meer aus Schatten

über mir


Lyrics submitted by Ocean Soul

Der Tag an dem die Schwärze blieb song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain