Es schreit in mir

bin weder nah noch fern

Ein Gedanke jagt den nächsten

alles will, alles will MEINE RUHE STÖRN’!

Ich bin so ausgebrannt!

ICH BIN SO AUSGEBRANNT!

Kein Feuersturm

in meiner Brust

Dort wächst alleine nur der Frust

Dort wächst alleine nur der Frust!

Wenn ich in den Spiegel schau’

starrt mich ein Zombie an

aufgedunsen, gedankenschwer

Wenn ich in den Spiegel schau’

starrt mich ein Zombie an

Meine Seele, meine Seele fault!

Metastasen auf meinem Leib

bin infiziert mit Oberflächlichkeit!

Ich bin so ausgebrannt!

ICH BIN SO AUSGEBRANNT!

Kein Feuersturm

in meiner Brust

Dort wächst alleine nur der Frust

Dort wächst alleine nur der Frust!

Wenn ich in den Spiegel schau’

starrt mich ein Zombie an

aufgedunsen, gedankenschwer

Wenn ich in den Spiegel schau’

starrt mich ein Zombie an

Meine Seele, meine Seele fault!

INFIZIERT!!!

Und ich weiß,

ich bin nicht alleine

DIES IST DIE WELT DER WANDELNDEN TOTEN!

Ein schwarzes Z auf unserer Stirn...

WIR SIND AUSGEBRANNT!

Kein Feuersturm

in jeder Brust

Dort wohnt alleine nur der Frust

Dort wohnt alleine nur der Frust

Wenn wir in den Spiegel schaun’

starren uns Zombies an

DIES IST DIE WELT DER WANDELNDEN TOTEN!

Wenn wir in die Leere schaun’

starrn’ wir uns selber an!

INFIZIERT! INFIZIERT!


Lyrics submitted by Ocean Soul

Infiziert song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain