Ging vorbei an Tälern ausgebrannter Häuserschluchten...
Ich ging vorbei an Tälern ausgebrannter...

Auch wenn es da ist,
dieses eine große Loch,
durch das der Wind eisig weht...

Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten, Taten!
Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten, Taten!

5, 6, 7, 8

Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten!
Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten!

Ich fand den Weg, er führte fort,
ich ging den Pfad, dort war kein Ort.
Ich fand den Weg, er führte fort,
ich ging den Pfad, dort war kein Ort.

Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten!
Nur die verbrannte Asche meiner Taten, Taten!


Lyrics submitted by Ocean Soul

Mirage song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain