Kurz vor der ersten Straßenbahn
Sind alle Häuser finster und stumm
Dreh dich noch einmal nach mir um
Einmal für dich
Einmal für mich

Kurz vor der ersten Straßenbahn
Sind alle Wege öde und leer
Lauf noch ein bisschen neben mir her
Einmal für dich
Einmal für mich

Wo ist der Gott der uns liebt?
Ist der Mensch der uns treibt?
Ist die Flasche die uns wärmt?
Wenn der Morgen graut...

Kurz vor der ersten Straßenbahn
Sind die Gedanken müde und schwer
Ein Stern fällt ins Wasser und der Mond hinterher
Einmal für dich
Einmal für mich

Wo ist der Gott der uns liebt?
Ist der Mensch der uns treibt?
Ist die Flasche die uns wärmt?
Wenn der Morgen graut...

Dreh dich noch einmal nach mir um
Lauf noch ein bisschen neben mir her
Ein Stern fällt ins Wasser und der Mond hinterher
Einmal für dich
Einmal für mich

Wo ist der Gott der uns liebt?
Ist der Mensch der uns treibt?
Ist die Flasche die uns wärmt?
Wenn der Morgen graut...





Lyrics submitted by Labertasche

Wenn der Morgen graut song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain