Es beisst - wohin du auch fliehst
Es beisst - wohin du auch ziehst
Es beisst - es ist schneller als dein Ziel
Es beisst - denn du nimmst zu viel
Es beisst - und du wirst es niemals sehen
Es beisst - und du kannst es nicht verstehen
Es beisst - und ein Stück in dir fehlt
Es beisst - aber auch dieses Stück zählt
Es beisst

Es beisst - wohin du auch siehst
Es beisst - denn es kennt das Ende
Es beisst - lang' bevor du beginnst
Es beisst - nicht die Zeit,
sondern du verrinnst
Es beisst - und du bist allein
Es beisst - und du siehst es nicht
Es beisst - der Schmerz wächst in dir
Es beisst - der Schmerz wird zum Tier
Und beisst

Es beisst - bevor du verstehst
Es beisst - auch nachdem du gehst
Es beisst - ein wenig tiefer hinein
Es beisst - sich fest in deinen Geist
Es beisst - du kannst nicht tiefer fallen
Es beisst - und es zieht dich heran
Es beisst - und es schaut dich an
Es beisst - wie es sonst niemand kann

Es verzehrt sich nach der Macht in dir
Denn alles, was du fühlst, gehörte ihr
Es wird niemals verstehen
Wie es ist auf der Stelle zu stehen
Denn es wird vergehen

Es beisst dich nur zurück
[ 6x ]


Lyrics submitted by gothic_hobbit

Fleischverstaker song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain