"Das Stimmlein" as written by Rico Schwibs and Rainer Stefan Loose....
sing mein stimmlein sing allein
dein lied und du wirst ewig sein
tanze seele fürcht dich nicht
das stimmlein singt ein lied für dich

es liegt doch einer jeden stimme
ein einzigartig klang wohl inne
jedes antlitz auf der welt
verdient dass es als einzig zählt
jede seel allein für sich
ein eignes körperlein besitzt
auf das sie auch in diesem sinn
ein eignes leben so beginnt

sing mein stimmlein sing allein …

ins antlitz tauchen stimm und seel
und einzigartig wird vermählt
für ein ganzes leben lang
dieses eine dreigespann
zu einem wesen dieser welt
das sich in ihr sehr wohl gefällt
zu einem wesen jeder art
das sich doch einzigkeit bewahrt

sing mein stimmlein sing allein …

von zeit zu zeit doch kann das stimmlein
auch mal viel zu leise sein
drum kleines stimmlein stell dir vor
kräftiger wärst du im chor

sing mein stimmlein sing allein …


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

Das Stimmlein song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General CommentI think this song is about individualists, and how they are not accepted in the public. I think the song says: Life youtr own style, no matter what the others say, no matter if most people are of other opinion, no matter if "your voice would would be louder in chorus (von zeit zu zeit doch kann das stimmlein, auch mal viel zu leise sein, drum kleines stimmlein stell dir vor, kraeftiger waerst du im chor.) I think it also says, that each ones opinion is worthy, that everyone has the right to life his life the way he wants. (es liegt doch einer jeden stimme, ein einzigartig klang wohl inne, jedes antlitz auf der welt, verdient dass es als einzig zaehlt)
    Mordred1991on January 29, 2010   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain