Wir wollen euren Jesus nicht - das alte Judenschwein
Denn zu Kreuze kriechen kann nichts für Arier sein
Die Bibel und das Kruzifix - die soll der Geier holen
Wir wollen eure Pfaffen nicht und euren Schweinepapst aus Polen

Walvater Wotan soll unser Herrgott sein
Walvater Wotan wird Germanien befrei'n

Einst gab es die Inquisition, ist doch allen wohlbekannt
Deutsche Frauen als Hexen zu tausenden verbrannt
Doch heut' da macht ihr auf menschlich und wollt den Frieden schaffen
Sprüh's an jede Kirchentür - "Frieden schaffen, ohne Pfaffen!"

Walvater Wotan soll unser Herrgott sein
Walvater Wotan wird Germanien befrei'n

Odins Raben wachen und sehen eure Taten
Und seine Wölfe kriegen demnächst manch fetten Braten
Ein Blitz aus Donars Hammer schlägt in der Kirche ein
Nun bet' zu deinem Judengott - er hört dich nicht, du Christenschwein

Walvater Wotan soll unser Herrgott sein
Walvater Wotan wird Germanien befrei'n

Odin!


Lyrics submitted by Achtundachtzig

Walvater Wotan song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain