Jubel ertönt, das Spiel ist vorbei
Die Sieger, sie zieh'n durch die Straßen
Das Volk ist versöhnt und wiedervereint
Und friedlich solang sie nur spaßen
Die Freude ist groß
Woran es auch liegt
Sie schwenken dazu ihre Fahnen
Es geht wieder los
Sie singen ihr Lied
Unschuldig wie einst ihre Ahnen
Bemalte Gesichter beseelt vom Gefühl
dass man die Vergangenheit los ist
Es geht durch die Medien
Sie machen mobil
Let's change ourselves through mass hypnosis
Wir sind wieder fit
Doch noch nicht gefeit
Das Publikum lässt sich gern täuschen
So fiebern sie mit
Zu Opfern bereit
Zu Hause im Deutschland der Deutschen
Hab alles verloren und weiß nicht wohin
In den kommenden Jahren
Ob Zweifel, ob Zorn
Es macht keinen Sinn
Die Freunde, die keine waren
Und draußen, da wehen die Fähnchen im Wind
Doch andere werden sie hissen
Ich sitze im Zug mit Mutter und Kind
Alleine mit meinem Gewissen


Lyrics submitted by absentee_debate

Deutschland der Deutschen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain