Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Du sagst Du stehst kurz vor dem Ziel
Ich glaube der, der ich verfiel
Du sprichst im Traum von einem Ort
den es nicht gibt, doch bist du dort

Die Luft ist leicht, die Blätter weh'n
Was du verlierst bleibt doch besteh'n
Die Nacht beginnt schon ist es spät
Dein ferner Blick weist mir den Weg

:Es kommt der Tag, schon ist es spät
Dein Reich beginnt dort wo du stehst
Noch sehe ich dich von hier geh'n
Dort wo gehst blüht Rosmarien: (2x)

Du sprichst im Traum, du sprichst kein Wort
Ich folge dir, nimm mich mit fort
Weil nicht das erst mein erstes Ziel,
Ich folge der, der ich verfiel

:Es kommt der Tag...: (2x)


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

Rosmarin song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain