Know something about this song or lyrics? Add it to our wiki.
Elis, wenn die Amsel im schwarzen Wald ruft,
dieses ist dein Untergang.
Deine Lippen trinken die Kühle des blauen Felsenquells.

Lass, wenn deine Stirne leise blutet
Uralte Legenden
Und dunkle Deutung des Vogelflugs.

Du aber gehst mit weichen Schritten in die Nacht,
Die voll purpurner Trauben hängt
Und du regst die Arme schöner im Blau

Ein Dornenbusch tönt,
wo deine mondenen Augen sind.
O, wie lange bist, Elis, du verstorben.

[REF]
Auf deine Schläfen tropft schwarzer Tau,
Das letzte Gold verfallner Sterne

Dein Leib ist eine Hyazinthe,
In die ein Mönch seine Finger taucht.
Eine schwarze Höhle ist unser Schweigen.

Daraus bisweilen
Ein sanftes Tier tritt
Und langsam die schweren Lider senkt.

[REF]
Auf deine Schläfen tropft schwarzer Tau,
Das letzte Gold verfallner Sterne

Auf deine Schläfen tropft schwarzer Tau,
Das letzte Gold verfallner Sterne



Lyrics submitted by ~*Marishka*~

Elis song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain