Gekränkter Stolz, das Ränkespiel.
Der große Krieger ist am Ziel.
Den Helden morden, so der Plan
- der wurd' erdacht im Wahn!

Doch hindert Unverwundbarkeit.
Und nur mit List und mit der Zeit
hat er vom Lindenblatt erfahren
- das auf die Schulter kam.

Refrain
Des Kriegers Stoß,
des Helden Untergang!
Der Drachentöter stirbt allein...
Des Kriegers Frevel ist des Helden Pein!
Und doch wird er unsterblich sein...


Der Krieger lud den Helden ein
zu einer Jagd im Wald zu Zwein.
es sollte wohl ein Unfall sein.
Gesticktes Kreuz markiert das Leid.

An einer Quelle ließ der Durst
den Helden wehrlos niederknien.
Als dann der Krieger warf den Speer,
da gab es kein Entfliehen!

[Refrain]

Der Held ist prunkvoll aufgebahrt, man gibt ihm das Geleit.
Der Mörder naht, die Wunde bricht, der Richter wird die Zeit

[Refrain]


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

Krieger song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain