Das Lebenslicht, mich voller Schmerz
Es reißt heraus, mein blutig Herz

Der Wind, er sagt, es ist nun aus
Der Körper ruht in meinem Arm
Dampf steigt hinauf, er ist noch warm
Du bleibst bei mir, ich reiße raus

Heimataerde

Die Glut in ihr, sie nun erlischt
Erfüllt mein Sein nun ewiglich

Der Wind, er sagt, sie ist mit mir
Ins Himmelreich nun eingekehrt
Sie wird zum Teil der Heimaterd
Ewiglich ein Stück von mir

Heimataerde


Lyrics submitted by der_Metzgermeister

Heimataerde song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain