In tiefer Nacht Gefühle bluten
Engel sind gemacht im Krieg der Einsamkeit
Um diese Sehnsucht auch zu empfinden
Entreiß ich deine Kraft

Gib mir, gib mir, gib mir deine Seele
Gib mir, gib mir, gib mir deine Unsterblichkeit

Der Wunsch zu leben stille Momente
Sterben auf dem Feld der Eitelkeit
Um diese Kraft einmal zu spueren
Erloes das, was dich quaelt

Gib mir, gib mir, gib mir deine Seele
Gib mir, gib mir, gib mir deine Unsterblichkeit
Gib mir, gib mir, gib mir deine Seele
Gib mir, gib mir, gib mir deine Unsterblichkeit



Lyrics submitted by der_Metzgermeister

Gib Mir song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain