Gebete stöhnen übers Land
Den Glauben habt ihr abgebrannt
Ihr tragt das Kreuz als schwere Last
Mit all den Sünden, was für ein Hass

Siehst du, wie die Sonne dunkel wird
Siehst du, wie ein Kind im Feuer stirbt

Aus den Leibern schreit die Angst
Hat er das von euch verlangt
Das Feuer verbrennt die Seele nicht
Sie schreien bis das Kreuz zerbricht
Und der Teufel greift nach jenen
Denen die Engel Asyl ablehnen

Siehst du, wie die Sonne dunkel wird
Siehst du, wie ein Kind im Feuer stirbt
Siehst du, wie der Sturm die Asche bringt
Siehst du, wie die Welt mit dem Ende ringt

Ist es der Glaube, wir glauben daran
Ist es das Leben, wir sterben daran
Ist es der Glaube, wir glauben daran
Das ist das Leben, wir sterben daran

Siehst du, wie die Sonne dunkel wird
Siehst du, wie ein Kind im Feuer stirbt
Siehst du, wie der Sturm die Asche bringt
Siehst du, wie die Welt mit dem Ende ringt

Ist es der Glaube, dann glaub ich nich dran
Das ist das Leben, wir sterben daran



Lyrics submitted by der_Metzgermeister

Ist Es? song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain