"Und bei welcher Gang bist du?"
"Bei den Asseln, den Asseln!"
"Nie von denen gehört..."
"Die hießen früher mal die Massenmörder, aber das war zu auffällig."

What up? What up? Fiese Asseln represent!
Anti alle andern! T.O.B. am Mikrofon!
Und kennt jemand nen Reim auf: ähm-äh
Achtung gleich wirds schnell?

Hey, sag mal wo spielt das Schlagzeug sonst so tight?
und die Orgel nie nen schiefen Ton? Wo sagt der Basser bloß: "Alright!"
und intoniert auf Anhieb den richtigen Song?
Kriegten wir mehr Taschengeld, dann wär es Hip-Hop,
so ham wir keine Styleklamotten oder I-POD.
Doch ich hab Bettelrhymes und M.A.T. ne Kappe.
Jo, wir sind echt cool, kauft doch bitte unsere Platte!
Hey, ihr da hinten, in der ersten Reihe,
ihr habt gecheckt worum es hierbei geht:
blöde rumstehen, genauso aussehen und dann klatschen
am Ende von jedem Lied.

Yeah, Selbstdarstellung und Klischees wie Sau,
was wollt Ihr mehr? Öh? Ach, und zum Schluss gibt's
sogar noch was zum Mitsingen:

AN-TI-TAIN-MENT - Viel bessser als DEINE BAND!
AN-TI-TAIN-MENT - Viel bessser als DEINE BAND!


Lyrics submitted by The_Antipop

Themesong song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain