Woher kommt Dein graues Gesicht
Siehst Du die Sonne nicht
Sie scheint ohnehin die Einzige zu sein
Du bewegst Dich nicht
Und es bewegt sich nichts
Außer dem was Dich und mich so gerade am Leben hält
Und ihr fallt….
Und ihr fallt…
Steht auf und schreit
Ihr seid Lichter dieser Welt
Ich weiß das wird nicht leicht
Von der Dunkelheit umstellt
Und wenn der Himmel weint
Ist das sein letzter stummer Schrei
Märchen enden hier
zuviel Herz um zu verlieren
Mit den Jahren geht die Wut ins Land
Stille Wasser sind schon tot
Und ihr haltet euern Mund
Ich will eure Herzen nur einmal in Flammen sehen
Und mein Herz wird Flammen sprühen
eure Liebe muss wieder glühen

lasst euch nie wieder im Regen stehen

Steht auf und schreit
Ihr seid Lichter dieser Welt
Ich weiß das wird nicht leicht
Von der Dunkelheit umstellt
Und wenn der Himmel weint
Ist das sein letzter stummer Schrei
Märchen enden hier
zuviel Herz um zu verlieren



Lyrics submitted by der_Metzgermeister

Steht Auf song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain