und plötzlich hat sie gelernt durch die augen der anderen
auf sich zu blicken. und viel zu spät hat sie gemerkt:
die qualen waren nie etwas wert. die angst, die jetzt ver-
dammt an ihr frißt ist die angst: sieh' zu, daß du "frau" bist!
die erwartungen, die blicke töten tag für tag! töten den letz-
ten funken individualität.
mensch gestutzt und maskiert zum perfekten objekt.
und der neue tag schreit sie an: "sieh' zu, daß du funk-
tionierst - sieh' zu, daß du deine rolle nicht verlierst!
du bist objekt und nicht person. es war schon immer so -
hör' auf zu denken, denn es wird nie anders sein!"
"sei' frau - sei unser objekt - hey, so gefällst du uns!"
"sei objekt - mackerinspiration!"
"sei objekt - jetzt sei doch endlich perfekt!"


Lyrics submitted by Drakemirow

Perfektes Objekt song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain