"Mehr als das" as written by and Thomas Doerschel....
Glück verkauft, alle Gefühle raus
Das Leben quält, es nimmt uns aus
Die Leidenschaft verschwindet
Mit jedem nächsten Atemzug

Von vorn, doch keiner weiß genau
Wohin es geht und was man braucht
Nur dass es längst nicht reicht wenn,
die Zeit hier nur verstreicht, denn

Denn wir wollen mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das
Ja wir wollen mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das

Augen auf, alle Regler auf Start
Ton ab, die Kameras in Fahrt
Diesmal gibt's kein Drama
Jetzt werden Komödien produziert

Schenk uns Farben, nimm uns das schwarz-weiß
Mach uns kunterbunt und keinen gleich
Da ist soviel Sehnsucht
In jedem nächsten Atemzug

Denn wir wollen mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das
Ja wir wollen mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das

Wir werden nie zufrieden sein, nur satt
Glück für den, der glaubt, dass er alles hat
Zum Leben zu wenig, zum Sterben zu viel
Und immer die Frage nach dem, was man will

2x
Willst du mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das

2x
Wir wollen mehr als das
Viel mehr als irgendwas
Viel mehr als alles das


Lyrics submitted by softasfire

Mehr als das song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain