"Sieben" as written by and Ingo/boden Hampf....
Ich habe sieben Nägel, die schlag ich für dich ein
Und schling dir sieben Ketten um Hüfte Arm und Bein
Mein Haus hat sieben Türen
Ich sichre mein Versteck mit siebenfachen Schlössern
Und die Schlüssel werf ich weg

Und nicht eins, nicht zwei, nicht drei und vier
Nicht fünf mal still ich meine Gier, auch sechs ist nicht genug
Sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum
Sieben mal und es wird wahr, do hast keine Wahl
Denn die Sieben ist meine Zahl

Ich habe sieben Hunde
Die wachen vor dem Haus
Und sieben Raben singen
Ihr Lied tagein, tagaus

Und nicht eins, nicht zwei, nicht drei und vier
Nicht fünf mal still ich meine Gier, auch sechs ist nicht genug
Sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum
Sieben mal und es wird wahr, do hast keine Wahl
Denn die Sieben ist meine Zahl

Sieben Lieben sind gekommen
Keine ist mir lang geblieben
Sechs mal hab ichs hingenommen
Doch do bist die Nummer sieben
Sieben ist die Zahl

Sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum
Sieben mal und es wird wahr, do hast keine Wahl
Denn sieben mal flecht ich dein Haar um den alten Apfelbaum
Sieben mal und es wird wahr, do hast keine Wahl
Denn die Sieben, die Sieben ist meine Zahl



Lyrics submitted by coldcrow

"Sieben" as written by Michael Boden Ingo Hampf

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Sieben song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain