"Einmal noch schlafen" as written by Oliver Gottwald and Oliver Gottwald....
Ich mache mir langsam Sorgen
Ich mache dir nichts vor
Soll es etwa so bleiben
Oder war es besser zuvor
Ich mache mir langsam Sorgen
Soll es etwa so bleiben
Oder war es besser zuvor

Und ich schließe die Augen
Und baue mir einen Traum
Man kann Gedanken nicht kaufen
Man kann sie nur klauen
Und kann sie selten verbergen
Ich verschieb es auf morgen
Du kannst mir vertrauen

Einmal noch schlafen und dann geht es los
Einmal noch schlafen
Am letzten Abend, was reden wir bloß
Einmal noch schlafen
Und dann geht es los

Ich wache auf und weiß nicht mehr
Weiß nicht, wo liegt das Problem
Du sagst, die Sonne scheint hell
Und das Leben ist schön.
So funktioniert das System
Ich würde dir gern glauben
Würde es gerne so sehn

Doch ich geh dieser Spur nach
Und jemand kam mir zuvor
Meine Hände sind warm.
Doch mein Herz ist erfroren
Jemand kam mir zuvor

Einmal noch schlafen und dann geht es los
Einmal noch schlafen
Am letzten Abend, was reden wir bloß
Einmal noch schlafen
Und dann geht es los

Und wieder komm ich ins Schwärmen
War selten so fasziniert
Ich würde am liebsten heute noch starten
Und kann kaum noch erwarten
Bis es endlich passiert

Einmal noch schlafen und dann geht es los
Einmal noch schlafen
Am letzten Abend, was reden wir bloß
Einmal noch schlafen
Und du bist mich los

Einmal noch schlafen und dann geht es los
Einmal noch schlafen
Und du bist mich, und du, und du
Du bist mich los


Lyrics submitted by AnajoKaro

"Einmal Noch Schlafen" as written by Oliver Gottwald

Lyrics © Warner/Chappell Music, Inc.

Lyrics powered by LyricFind

Einmal noch schlafen song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain