Aus den Trümmern meiner Hoffnung und der Asche meiner Illusionen aufsteigend, die Gewissheit:
»weil ich im Glashaus sitze, muss ich mit Steinen werfen«.
Und so nährt sich aus der traurigen Erkenntnis über die Farce meines Lebens Hass als letzte Emotion. Und »jetzt kann uns nurnoch verzweiflung retten.«



Lyrics submitted by spinspinsugar

Phoenix song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain