Jetzt bin ich wieder hier,
Frag mich was ist passiert,
Stell mit Bedauern fest,
Das alles unverändert ist,
Nicht gut und nicht schlecht,
Möchte am liebsten hier weg,
Irgendetwas hält mich fest,
Und ich will das es mich loslässt

Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als ungewiss zu sein,
Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als allein zu sein

Durch welche Tür soll ich jetzt gehn',
Oder bleib' ich zwischen ihnen stehen,
Bin ich gebunden ans System,
Oder will ich neue Dinge sehen,
Stand immer fest auf zwei Beinen,
Ging niemals Risiken ein,
Jetzt stehst du neben mir,
Doch du bleibst nich lange hier

Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als ungewiss zu sein,
Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als allein zu sein

Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als ungewiss zu sein,
Vielleicht ist das der Anfang,
Vielleicht ist das das Ende,
Doch es gibt nichts Schlimmeres als allein zu sein


Lyrics submitted by Ocean Soul

Vielleicht song meanings
Add your thoughts

2 Comments

sort form View by:
  • 0
    General Commenti love this song! but i dont know German... :( pls explain
    SmotPokeron December 03, 2007   Link
  • 0
    General CommentHere's a Translation:

    Velleicht (Perhaps)

    Here I am again,
    Ask me what happened,
    Regretfully I realize,
    That nothing has changed,
    Neither good nor bad,
    More than anything, I want to get out of here,
    Something holds me fast,
    And I want it to let me go
    Perhaps this is the beginning,
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than not knowing
    Perhaps this is the beginning
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than being alone

    Which door should I go through now?
    Or should I remain standing between them,
    Am I bound by Fate
    Or will I see new things,
    Keep both feet firmly on the ground,
    Never take a risk.
    Right now you stand by my side,
    But you won’t stay here for long.
    Perhaps this is the beginning,
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than not knowing
    Perhaps this is the beginning
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than being alone

    Perhaps this is the beginning,
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than not knowing
    Perhaps this is the beginning
    Perhaps this is the end
    There is nothing worse than being alone
    titianhairedbeautyon October 17, 2008   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain