Schon wieder ein Tag – schnell vorgespult,
oder war da etwa, doch noch was,
mein Herz dreht schon wieder Loopings,
fährt Achterbahn ohne Schienen dran

Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!

Jemand fällt vom Hochhaus,
oder springt er runter, bleibt mit einem
seiner Augen an einem rostigen Nagel hängen,
stirbt später dann an Blutvergiftung

Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!

Ich geh´ runter auf die Straße,
seh` wie Elvis vom Fahrrad stürzt,
der Bus nimmt ihn noch eine Zeitlang mit,
jetzt lebt er wirklich nicht mehr

Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!
Doch alles was ich denken kann ist: An Dich!

Draußen im All stürzt ein Raumschiff ab,
oder es fliegt einfach weiter,
in schwarze Löcher oder neue Galaxien,
leider hat es mein Hirn entführt




Lyrics submitted by Ocean Soul

Dear Diarroeh song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain