ICH HAB EIN KORN IN MEINER HAND
EIN WINZIG KRÜMEL SAND
ICH GLAUB ES SIEHT MICH AN
UND DENKT WOHL DARAN ALS ES NOCH WARD EIN STEIN
WUNDERSCHÖN UND NICHT SO KLEIN
HIELT MAN SCHON MAL ES IN DER HAND
HIER AN SEINEM STRAND AN SEINEM STRAND

MMMH

SCHROFF UND TROTZEND WIND UND WELLEN
DARBTEST LÄCHELND ALL DER FINSTEREN GESELLEN
GEWISS DAS TAUSEND JAHRE NUR EIN AUGENBLICK SIND

ALS FELS GEWAHRST DU MENSCH UND TIER
DIE BEHÄNDE AN DIR HINGEN
SAHST WIE SIE VERGINGEN
NUR DU SCHIENST EWIG ZU BESTEHEN
EWIG ZU BESTEHEN

MMMH

DER FELS WARD EINSTMALS EIN GEBIRGE
UND RAGTE TIEF INS HIMMELBLAU
VOM FELS ZU STAUB UND NEU ERSCHAFFEN
LIEGT IN VERGANGENEM DAS EWIGE


Lyrics submitted by Ocean Soul

Mmmh song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain