Farin:
la pesadilla empezó
cuando mi suerte acabó
casi me mató
con quien te fuiste - no lo sé
ni por dónde, ni porqué
roto estaré
nunca te preocuparás
de lo que hagas y las consequencias
sonríes y te vas…

…dejándome atrás…

Casielena:
supongo que hay un lugar
donde es más azul el mar
lo voy a encontrar
aunque te lamentes hoy
nunca has sabido como soy
adiós, me voy…

…dejándote atrás…
Farin: …dejándome atrás…

Casielena:
no me interesa nada de lo que puedes decirme
¡búscate otra mami que te cuide! - yo no tengo tiempo
¿y sabes otra cosa? ¡no me vuelvas a llamar! Que te den. hasta nunca.


Lyrics submitted by anna_banana3009

Atrás song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General CommentÜbersetzung (von Farin Urlaub): Zurück

    Farin:
    Der Alptraum begann
    als mein Glück endete
    es hat mich fast umgebracht
    mit wem du fortgingst- ich weiß es nicht
    auch nicht, wohin oder warum
    ich werde zerbrechen
    du hast dir nie Gedanken gemacht
    über das, was du tust oder die Konsequenzen
    du lächelst und gehst...

    ...und lässt mich zurück

    Casielena:
    Ich nehme an, es gibt einen Ort
    wo das Meer blauer ist
    ich werde ihn finden
    auch wenn du heute rumjammerst
    du wusstest nie, wie ich bin
    adieu, ich gehe...

    ...und lasse dich zurück
    Farin: ... und lässt mich zurück

    Casielena:
    mich interessiert nichts von dem, was du mir sagen könntest
    such dir ne andere Mama, die auf dich aufpasst- ich hab keine Zeit
    und weißt du was? ruf mich nie wieder an. f*** dich. auf nimmerwiedersehen
    anna_banana3009on August 09, 2006   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain