"Graue Panther" as written by and Andreas Meurer Andreas Frege....
Wann hatte ich meinen letzten Fick?
Ich bin ganz ehrlich, ich weiß es nicht
Es läuft schon lang nichts mehr so, wie es mal früher lief
Höchste Zeit, das einzusehen

Ich habe Schmerzen im Kreuz, wenn ich aufstehen will
Die Achillesferse tut mir weh
Und das Einzige, was nicht kaputt an mir ist,
Sind die Brücken in meinem Gebiss

Ich bin ein alter Mann, schweinealt
Nur ein alter Punk, viel zu alt
Schweinealt

Wenn wir Altpunks uns mal treffen,
Geht es noch manchmal richtig wütend zu
Wir kämpfen gegen das Vergessen
Und um Respekt für unsere Generation

Früher schimpften wir über das Schweinesystem
Und beschworen die Revolution
Heute geht's um Rheuma und um Hodenkrebs
Und unsere Altersversicherung

Wir sind alte Punks, schweinealt
Alte Punks, viel zu alt!
Wir sind alte Punks, sterbensalt
Schweinealt

Wir haben für euch damals den Arsch hingehalten, in den 80er Jahren
Und was ist der Dank?
Ihr hört Techno und Hip Hop
Und wollt uns über die Straße helfen?
Wenn wir noch jung wären, wir würden euch so die Fresse polieren
Da braucht ihr gar nicht so dumm zu lachen!

Wir sind alt, alte Punks (die Grauen Panther)
Schweinealt (Wir, die Grauen Panther)
Alte Punks, sterbensalt (Wir, die Grauen Panther)
Alte Punks, (Wir, die Grauen Panther)
Schweinealt

Wir sind alte Punks, schweinealt (Wir, die Grauen Panther)
Alte Punks, (Wir, die Grauen Panther)

Nur ein paar alte Punks (Wir, die Grauen Panther)
Schweinealt


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

"Graue Panther" as written by Andreas Meurer Andreas Frege

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Graue Panther song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain