"Vor dem Sturm" as written by and Wolfgang Rohde Andreas Frege....
Die Leistungsträger der Nation
Atmen endlich auf
Die Yuppies sitzen auf dem Thron
Vergessen ist die Null-Bock-Fraktion

Splittergruppen an der Front
Sind chancenlos
Ihr feiert schon unsere Beerdigung
Kurz vor der neuen Explosion

Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Es fängt von vorne an

Pause für die Totengräber
Jeder klitzekleinen Revolution
Obwohl sie keine Zeichen sehen
Es ist die Ruhe vor dem Sturm

Auch beim nächsten Mal könnt ihr Euch freun
Ihr werdet wieder Sieger sein
Doch es ist nur eine Frage der Zeit
Und Eure Ruhe ist vorbei

Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an

Es fängt von vorne an

Es fängt von vorne an

Den Tag, als Elvis nach Deutschland kam
Habt ihr überlebt
Die Zeit, als man die Hippies noch ernst nahm
Ist über euch hinweggeweht

Als die Punks in jeder Straße warn
Ihr habt sie kleingekriegt
Doch ihr tragt Narben von jenem Kampf
In eurem fetten Gesicht

Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an

Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an
Denn es fängt alles von vorne an

Denn es fängt alles von vorne an


Lyrics submitted by Alexiel_Laguna

"Vor dem Sturm" as written by Wolfgang Rohde Andreas Frege

Lyrics © Universal Music Publishing Group, BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Vor dem Sturm song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain