Was diese Grenzen anbelangt, so ist bekannt, ja anerkannt
Dass sie meistens fliessend sind, das sagtest du trinkend
Ich war in Gedanken fort, dies schien ein nahezu perfekter Ort fuer derlei Plauderei zu sein, mir fiel nichts Besseres ein

Allein ich war nicht sicher
Wuerden wir verweilen?
Unsere Worte werden leiser, sie verschwinden in der Weise einer
Zeichnung im Sand, es gibt kein Leben ohne Schande
Jetzt, wo fremde Schiffe stranden
Ist erst recht nichts ueberstanden

Wie man vielleicht bemerken kann, ich schweife ab, so dann und wann
Passiert dergleichen in der letzten Zeit, ich bin ein wenig ueberreizt
So geht es, wenn man keine Grenzen setzen kann,

Doch was diese Grenzen anbelangt, so ist bekannt, ja anerkannt
Dass sie meistens fliessend sind, das sagtest du als beitrinkend eine Sprite trinkend
Ich war in Gedanken fort, dies schien ein nahezu perfekter
Ort fuer derlei Plauderei zu sein, mir fiel nichts Besseres ein
Allein ich war nicht sicher
Wuerden wir verweilen?


Lyrics submitted by jcdentonx

Die Grenzen des guten Geschmacks song meanings
Add your thoughts

3 Comments

sort form View by:
  • 0
    General CommentI think that instead of "beitrinkend" it means "trinkend" the first and "ein Sprite trinkend" the second time.
    because "beitrinkend" makes absolutely no sense.

    but the music is really very beautiful - the best song on the album. you really can get lost in it!
    kleineskekschenon April 08, 2008   Link
  • 0
    General CommentYeah..it's "trinkend" and "ein Sprite trinkend".
    I agree.. this song has the best melody on the album ( and i mean die grenzen des guten geschmacks 2)
    mightyscoopaon April 11, 2008   Link
  • 0
    General Commentit has a typical great tocotronic title, too.
    mightyscoopaon April 11, 2008   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain