Du sagst, Du kannst mir was erzählen, von einem Leben ohne Zwang.Genau genommen wird er unspektakulär,Dein eigner, kleiner Untergang! Die Frau, das Haus, der Job, die Kinder...Dir geht es gut, klar Du bist frei! Und jeder mag Dich, Du bist so der offene Typ!? Augen zu und Spaß dabei! Weißt Du überhaupt wie oft das Blatt sich dreht? Weißt Du denn wohin Dein Weg Dich führt, mein Freund? Ich hoff' Du schaffst es, wenn Du anfängst zu verstehn. Und jeden Atemzug ein Leben lang bereust! Weißt Du denn wie oft Dein Herz noch schlägt, mein Freund? Herzlich willkommen im schlimmsten Traum von Sigmund Freud!



Lyrics submitted by Ocean Soul

Lebenslügner song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain