"Perfekte Welle" as written by and Simon/herde Triebel....
Mit jeder Welle kam ein Traum,
Träume gehen vorüber,
Dein Brett ist verstaubt,
Deine Zweifel schäumen über,
Hast dein Leben lang gewartet,
Hast gehofft, daß es sie gibt,
Hast den Glauben fast verloren,
Hast dich nicht vom Fleck bewegt

Jetzt kommt sie langsam auf dich zu,
Das Wasser schlägt dir ins Gesicht,
Siehst dein Leben wie ein Film,
Du kannst nicht glauben, dass sie bricht

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Lass dich einfach von ihr tragen,
Denk am besten gar nicht nach

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Es gibt mehr als du weißt,
Es gibt mehr als du sagst

Deine Hände sind schon taub,
Hast Salz in deinen Augen,
Zwischen Tränen und Staub,
Fällt es schwer noch dran zu glauben,
Hast dein Leben lang gewartet,
Hast die Wellen nie gezählt,
Das ist alles nicht gewollt,
Hast viel zu schnell gelebt

Jetzt kommt sie langsam auf dich zu,
Das Wasser schlägt dir ins Gesicht,
Siehst dein Leben wie ein Film,
Du kannst nicht glauben, dass sie bricht

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Lass dich einfach von ihr tragen,
Denk am besten gar nicht nach

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Es gibt mehr als du weißt,
Es gibt mehr als du sagst

Du stellst dich in den Sturm und schreist,
Ich bin hier ich bin frei,
Alles was ich will ist Zeit,
Ich bin hier ich bin frei,
Du stellst dich in den Sturm und schreist,
Ich bin hier ich bin frei,
Ich bin hier ich bin frei

Das ist die perfekte Welle

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Lass dich einfach von ihr tragen,
Denk am besten gar nicht nach

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag,
Es gibt mehr als du weißt,
Es gibt mehr als du sagst

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag dafür

Das ist die perfekte Welle,
Das ist der perfekte Tag


Lyrics submitted by seasons of grey

"Perfekte Welle" as written by Simon Triebel Andreas Herde

Lyrics © EMI Music Publishing, Sony/ATV Music Publishing LLC

Lyrics powered by LyricFind

Perfekte Welle song meanings
Add your thoughts

5 Comments

sort form View by:
  • +1
    General CommentIt's about how you should not give up your dreams, no matter how hard it is, because the perfect opportunity to make them reality may come after all.

    What I love about this song is how the music and the surfing metaphor in the lyrics and the implicit meaning of the lyrics all go together. I LOVE the (mostly instrumental) part after the bridge, which is very subdued and the sounds are all soft -- because the perfect wave has come and you've ridden it, and now you're under water for a moment! Then you break through the surface, and the regular rock beat of the song returns. Brilliant.
    b-rayon August 25, 2007   Link
  • 0
    General CommentThis song is about taking the perfect opportunity after you've been waiting a while for it.
    seasons of greyon March 18, 2006   Link
  • 0
    General Commentthis song is so amazing. and i love the way the whave (welle) is related to the events that come to face you waiting for you to move.
    and the whole bridge is amazing.
    stellst sich in sturm und schreit 'ich bin hier, ich bin frei' alles was ich will ist zeit.
    :)
    starshapedon May 04, 2006   Link
  • 0
    General CommentIn English:
    With every wave came a dream,
    But dreams pass,
    Your plank is dusty,
    Your doubts boil over,
    You've waited your whole life,
    Hoped that they are there,
    You almost lost your faith,
    Have not moved from the stain,
    Now it slowly approaches you -
    The water beats/slaps you in the face,
    You see your life like a movie -
    You can't believe that it's breaking,

    This is the perfect wave -
    This is the perfect day,
    Simply let yourself be carried by it,
    Don't think the best at all,
    This is the perfect wave -
    This is the perfect day,
    There is more than you think -
    There is more than you say,

    Your hands are already numb,
    You have salt in your eyes,
    Between tears and dust,
    It's still hard to believe in it,
    You've waited your whole life,
    You haven't counted the waves,
    You haven't wanted anything,
    You've lived much too fast,

    You surrender in the storm and cry:
    I am here - I am free,
    All that I want is time -
    I am here -
    I am free,
    seasons of greyon October 07, 2007   Link
  • 0
    My InterpretationDoes anybody share my opinion that

    "siehst dein Leben wie einen Film"
    (You see your life like a movie)

    is indeed some metapher, but not primarily
    a sports metapher??
    Chris73on August 17, 2009   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain