"Wir sind der Weg" as written by and Michael Breitkopf Andreas Frege....
Sind um die halbe Welt gefahren,
Waren in Polen und Peru
Ob Buenos Aires oder Kopenhagen,
Jeder Weg hat sich gelohnt
Hundertmal in Berlin versackt,
In Hamburg ging's wild zu
Harte Nächte auch in Bremen
Und sogar in Magdeburg

Wir haben unser Leben noch lange nicht gelebt
Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg

Hätten wir mehr Zeit,
Wir stürzten die Regierung
Wir stoppten die Rezession,
Wir würden so viel Gutes tun
Und noch mehr Geld für alle,
Wir würden es stehlen
Und dem Roten Kreuz
Aus der Tasche ziehen

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt
Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg

Die Straße war nie gerade,
Die Kurven immer steil
Wir standen oft im Regen,
So wird es immer sein

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt,
Wir brauchen kein Ziel, wir sind der Weg

Wir haben unser Leben noch nicht gelebt,
Solange man uns nicht auf den Friedhof legt


Lyrics submitted by ZeRoX_4

"Wir Sind der Weg" as written by Michael Breitkopf Andreas Frege

Lyrics © BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Wir sind der Weg song meanings
Add your thoughts

1 Comment

sort form View by:
  • 0
    General CommentI think this song means, that you should not try to achieve an unrealistic aim, but just live and make the best of your life. You should try to achieve things, you go for that ones you CAN achieve, so that you have had a fulfilled life.


    "wir haben unser Leben noch nicht gelebt
    so lange man uns nich auf den Friedhof legt!"
    should mean, that with the live they live(with aims you can not achieve) will first be fulfilled, when they die.
    theReston March 05, 2009   Link

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain