"Ganz oben" as written by and Sebastian Krumbiegel Wolfgang Lenk....
In die Schule bist do nur unter Protest gegangen
Damit konntest do nichts anfangen
Zensuren waren auch ziemlich schlecht
Aber heut' kommst do ganz gut zurecht

do wolltest immer der Größte sein
Und hörn' wie tausend Leute deinen Namen schrein
Bist do zufällig mal nicht genial
Versuchst do's Morgen gleich noch mal


Wie aus dem All
Hörst do den Alten Choral
Und dann wird dir wieder klar
das Gestern alles war
Und dann fällt dir wieder ein
Damals warst do noch ganz klein

[Chorus]:
do wirst irgendwann ganz oben sein
(wenn do willst wenn dus wirklich willst)
do wirst irgendwann ganz oben sein
(ganz oben, ganz weit oben)
Die ganze Welt hat festgestellt
do machst dich nichtmehr klein
do wirst irgendwann ganz oben sein

Jetzt bist do viel in der Welt rumgereißt
Hast mit Pennern gesoffen, mit Fürsten gespeißt
Hast Leute getroffen, die's garnicht gibt
manche hast do verachtet und manche geliebt

Stehen bleiben ist nicht dein Ding
do steigst jeden Tag wieder in den Ring
Einfach so wirst do zu Boden gehen
Doch dann kannst do wenigstens die Sterne sehen

Wie aus dem All
Hörst do den Alten Choral

[Chorus]

Ich word später mal Trompeter
Ich Versicherungsvertreter
Ich word Formeleins Pilot
Ich hoffentlich mal kein Idiot

Ganz egal was morgen ist
Ganz egal was morgen ist
Ganz egal was morgen ist
Ganz egal was morgen ist

[Chorus]
{repeat till End}


Lyrics submitted by Ocean Soul

"Ganz Oben" as written by Tobias Kuenzel Sebastian Krumbiegel

Lyrics © Sony/ATV Music Publishing LLC, BMG RIGHTS MANAGEMENT US, LLC

Lyrics powered by LyricFind

Ganz oben song meanings
Add your thoughts

No Comments

sort form View by:
  • No Comments

Add your thoughts

Log in now to tell us what you think this song means.

Don’t have an account? Create an account with SongMeanings to post comments, submit lyrics, and more. It’s super easy, we promise!

Back to top
explain